« »

Die Gardinenstange mit seitlichem Wandlager montieren

Die Gardinen sollten an einer soliden Gardinenstange angebracht werden. Aus diesem Grund sind im Lieferumfang der Gardinenstangen auch Halterungen enthalten, welche diese Stabilität bieten. Es gibt jedoch einige Raumsituationen, bei denen spezielle Lösungen angewendet werden müssen.

Gardinenstange-mit-wandlager in Die Gardinenstange mit seitlichem Wandlager montieren

Normalerweise werden die Vorhangstangen mit zwei Trägern, bei etwas längeren Gardinenstangen sogar mit drei Trägern angebracht. In manchen Fällen ist es jedoch bautechnisch nicht möglich, dass außenseitig ein Träger angebracht werden kann, weil beispielsweise ein Mauervorsprung oder ähnliches vorhanden ist. Aber auch hierfür gibt es Zubehörteile, welche die Stange stirnseitig aufnehmen können. Die spezielle Halterung werden Wandlager genannt. Diese Wandlager werden für verschiedene Stangendurchmesser und in den entsprechenden Materialen angeboten.

Es ist deshalb möglich, dass man für Edelstahl Gardinenstangen und für Vorhangstangen aus Messing die passenden Wandlager erhält. Somit wird das Design Modells in Farbgebung und Material unterstützt.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Anbringung dieser stirnseitigen Gardinenstangen-Halterung. Im Prinzip besteht ein Wandlager aus drei Teilen:

  1. die Unterlegscheibe aus Edelstahl oder Messing
  2. ein Innenteil mit Außengewinde
  3. die geschlossene Hülse mit Innengewinde

Die große Unterlegscheibe wird zusammen mit dem Innenteil stirnseitig an der Wand verdübelt. Anschließend wird die Hülse über die Stange gesetzt und an das Gewinde des Innenteils herangeführt und einfach durch eine Drehbewegung verbunden.

Die Montage ist nicht aufwendiger, als wenn man einen normalen Träger anbringt. Es gibt neben den Wandlagern noch andere spezielle Zubehörteile wie beispielsweise die Trägerverlängerungen. Diese werden aber nur dafür verwendet, wenn der Wandabstand der Gardinenstange verlängert werden muss. Hierbei wird das Zwischenstück einfach an das Unterteil des Trägers angebracht und darauf wird der eigentliche Träger befestigt.

Genau wie diese Lösung gibt es noch verschiedene andere Möglichkeiten, um die Gardinenstangen so anzubringen, wie es die Raumsituation verlangt. Sollten hierzu entsprechende Fragen bestehen dann steht Ihnen das Team von Gardinenstangen 24 gerne zur Verfügung. Hierzu brauchen Sie nur eine Mail zu schicken oder uns über die Hotline telefonisch zu kontaktieren.



Tags: , , , , , ,

Verwandte Beiträge

Tags: , , , , , ,

Der Beitrag wurde am Donnerstag, den 30. Juni 2011 um 18:22 Uhr veröffentlicht und wurde unter Gardinenstangen abgelegt. du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. du kannst einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Sei der erste!

Schreibe mir

Beratung und Bestell-Hotline
Wir sind gerne für Sie da und beantworten Ihre Fragen zu unseren Produkten.

Tel.: (036083) 539960
Fax: (036083) 539965

Mail: Kontaktanfrage

Geschäftszeiten:
Mo.-Do. 08.00 bis 17.00 Uhr
Fr. 08.00 bis 14.00 Uhr
Seiten